Coaching Herr R.

Herr R. erfüllte sich im Sommer 2016 einen Traum und eröffnete ein Cafe mit Musikevent-Angeboten.
Ursprünglich war das Unternehmen zusammen mit einem Partner geplant, der aber kurzfristig absagte, dadurch war das finanzielle Fundament von Anfang an nicht sicher.

Die Aufgaben, die Herr R., nun allein, übernehmen musste waren zahlreich und vielfältig, das Unternehmen drohte zu scheitern.Herr R. fühlte sich völlig überfordert verlor den Mut und die Begeisterung. In dieser Phase begegnete er zufällig Maximilian Schreiber.

In Coaching-Gesprächen mit Herrn Schreiber entwickelte Herr R., trotz starkem Druck wegen drohender Insolvenz, eine Strategie das Cafe zu retten. Zusammen mit Maximilian Schreiber betrachtete Herr R. die verschiedenen Aufgaben und Bereiche seines Unternehmens, dazu seine persönlichen Fähigkeiten und Stärken, die sich in den einzelnen Aufgaben gezeigt hatten. Herr R. fasste neuen Mut, Vertrauen in sich, um im Unternehmen und an sich selbst Veränderungen und Entwicklungen auf dem Weg zu bringen.

Herr R. hatte die Erfahrung gemacht, dass es ihm, als Musiker, nicht nur große Freude bereitet mit anderen Musikern zusammen Musik zu machen, sondern auch seine Fähigkeiten als Eventmanager erkannt, er hat erlebt, dass er in der Lage ist, auch in Stresssituationen, Lösungen für technische Probleme zu finden, Marketing-Ideen zu entwickeln und umzusetzen.

Er will dies nun weiterentwickeln, seine Räumlichkeiten für unterschiedliche Themen und Feiern anbieten. Er entdeckt neue Aufgabenbereiche im Aufbau von Netzwerken und Kontakt mit verschiedenen Kulturbereichen. Er gewinnt immer mehr Kunden durch das vielfältige Angebot.

Andererseits ist ihm, in den Gesprächen mit Maximilian Schreiber, klargeworden, dass Gastronomie und Buchhaltung nicht zu seinen Fähigkeiten passen. Er kann diese Aufgaben nun delegieren.